Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Springen sie direkt:

Leserreisen von Familienheim und Garten

Suche

Hauptnavigation


Sie befinden sich hier:

Linker Inhalt

Mitgliederreise von Köln nach Rüdesheim

Frühlingserwachen an Bord der Alina. Am 20. März 2015 startete unser FuG Reiseservice sowie Vertreter des Verbands Wohneigentum NRW mit mehr als 140 Mitgliedern auf dem Rhein von Köln nach Rüdesheim. Impressionen unserer Flusskreuzfahrt:

Album "Frühling auf dem Rhein von Köln nach Rüdesheim" mit MS Alina März 2015

Mehr als 140 Mitglieder des Verbands waren mit an Bord der Alina. In einer netten Atmosphäre genießen wir unsere Kurzreise von Köln nach Rüdesheim. Gute Stimmung an Bord und während der Ausflüge.

  • Bild 1 von 31

    Die MS Alina startet am 20. März mit mehr als 140 Mitgliedern des Verbands von Köln nach Rüdesheim.Foto: © AM

  • Bild 2 von 31

    ... gemeinsam auf ReisenFoto: © AM

  • Bild 3 von 31

    Willkommens-Cocktail an Bord: Die Kaptiäne Jan (Bildmitte) und Ria, der Hotelmanager Rudolph, Kreuzfahrtleiter Christian und Ihre Reisebegleitung Anja Monschau (links im Bild) begrüßen die Gäste an Bord. Gleich im Anschluss hält Wolfgang Bock (Vorstand Verband Wohneigentum NRW) einen spannenden Vortrag über die Arbeit und Inhalte des Verbands.Foto: © GR

  • Bild 4 von 31

    Mit dabei aus dem Vorstand des Landesverbandes NRW (v.l.n.r.): RA Michael Dröge, Wolfgang Bock, Anja Monschau (FuG Leserreisen) und Winfried Abitz. Bei den Gästen kam es besonders gut an, dass Fragen zu den Reisen oder zum Verband Wohneigentum direkt persönlich beantwortet werden konnten.Foto: © AM

  • Bild 5 von 31

    MS Alina erreicht Bonn. Die Zeit reicht für einen kleinen Spaziergang zum alten Rathaus und ein Kölsch im Höttchen...Foto: © GR

  • Bild 6 von 31

    Morgens um 7 Uhr erreichen wir...Foto: © AM

  • Bild 7 von 31

    Foto: © AM

  • Bild 8 von 31

    Nach einem gemütlichen Frühstück machen sich die Teilnehmer startklar für den Ausflug mit dem Winzerexpress.Foto: © AM

  • Bild 9 von 31

    Genau das Richtige für einen kurzen ÜberblickFoto: © AM

  • Bild 10 von 31

    Foto: © AM

  • Bild 11 von 31

    Es bleibt noch Zeit für einen Spaziergang am Ufer des RheinsFoto: © AM

  • Bild 12 von 31

    oder um Rüdesheim auf eigene Faust zu entdecken...Foto: © AM

  • Bild 13 von 31

    zu schlendern...Foto: © AM

  • Bild 14 von 31

    und auf einen typischen Rüdesheimer Kaffee einzukehren.Foto: © AM

  • Bild 15 von 31

    Die Drosselgasse. Die Gäste freuen sich, dass heute so wenig los ist. Im Sommer schieben sich die Menschen durch die Gasse.Foto: © AM

  • Bild 16 von 31

    Frühlingsboten in RüdesheimFoto: © AM

  • Bild 17 von 31

    Wieder zurück an Bord freuen sich die Gäste auf das Mittagessen im Restaurant Loreley oder einen Light Lunch im SalonFoto: © AM

  • Bild 18 von 31

    Gleich im Anschluss beginnt die wunderschöne Fahrt durch das Obere Mittelrheintal... die Sonne scheint!Foto: © AM

  • Bild 19 von 31

    vorbei an NiederheimbachFoto: © AM

  • Bild 20 von 31

    herrliche AusblickeFoto: © AM

  • Bild 21 von 31

    Kaub mit der Zollburg PfalzgrafensteinFoto: © AM

  • Bild 22 von 31

    Foto: © AM

  • Bild 23 von 31

    Die Alina nimmt Kurs auf die Passage LoreleyFoto: © AM

  • Bild 24 von 31

    Die LoreleyFoto: © AM

  • Bild 25 von 31

    Spannend, der Blick auf die Loreley von der Kapitänsbrücke aus.Foto: © AM

  • Bild 26 von 31

    Foto: © AM

  • Bild 27 von 31

    Im Lido lädt RA Michael Dröge zu einem interessanten Vortrag "Den Garten einmal anders sehen - Ein Blick ins Nachbarrecht" ein.Foto: © AM

  • Bild 28 von 31

    Die MS Alina erreicht Koblenz. Die Gäste starten zu einem interessanten Stadtrundgang.Foto: © AM

  • Bild 29 von 31

    Galaabendessen in den Restaurants Loreley und Wachau. Ihre Reisebegleitung, die Kapitäne und die Schiffsleitung verabschieden sich von den Gästen "auf ein Wiedersehen".Foto: © AM

  • Bild 30 von 31

    Christan überrascht uns mit einer fetzigen musikalischen Einlage.Foto: © AM

  • Bild 31 von 31

    Am morgen ein letztes Frühstück an Bord bevor die Alnia gegen halbneun Köln erreicht. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen!Foto: © AM



Das hat unseren Gästen an Bord der Alina besonders gut gefallen:
"Freundlichkeit aller Mitarbeiter, Inhalt, Ablauf, Betreuung, Information, Stimmung,super Personal, Auswahl Abendessen, Essen/Reiseleitung, Bedienung, gutes Essen und super Service , alles war prima, Service und Freundlichkeit, Schiff, Kabine, Freundlichkeit des Personals, der Bordunterhalter, trotz Stress die Freundlichkeit des Personals, alles total super, Service, netter Stadtführer, Crew, Kapitän, alles? fing schon vor der Einschiffung an, Auflauf an Bord, sehr nettes Personal, Auswahl des Reiseziels, zuvorkommendes Personal, schönes Schiff, Freundlichkeit des Personals, Zuvorkommenheit der Besatzung, die Stadtführungen und das gesamte Programm, sehr freundliches Personal, Verpflegung, Bordleben ..."

So haben Sie unsere Reisen bewertet

zurück zur Auswahl


Familienheim und Garten - Leserreisen

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn 2017

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de